Gesundheitliche Versorgung von Asylsuchenden - Untersuchungen anhand von Abrechnungsdaten der BARMER [Health Care Services for Asylum-Seekers - Evidence from Claims Data of the BARMER Insurance Plan]

Citation:

Göpffarth, Dirk, and Sebastian Bauhoff. 2017. “Gesundheitliche Versorgung von Asylsuchenden - Untersuchungen anhand von Abrechnungsdaten der BARMER [Health Care Services for Asylum-Seekers - Evidence from Claims Data of the BARMER Insurance Plan].” Barmer GEK Gesundheitswesen aktuell, edited by Uwe Repschläger, Claudia Schulte, and Nicole Osterkamp, 32-65. Barmer GEK. Copy at https://j.mp/2hSLFbS

Abstract:

Mehr als eine Million Menschen sind in den Jahren 2015 und 2016 vor Krieg, Gewalt und Verfolgung nach Deutschland geflohen. Ihre gesundheitliche Versorgung stellt eine große Herausforderung für das deutsche Gesundheitssystem dar, zumal eine gute physische und psychische Gesundheit Voraussetzung für eine gelingende Integration darstellt. Allerdings ist wenig über die gesundheitliche Situation, den Versorgungsbedarf und das Inanspruchnahmeverhalten von Asylsuchenden bekannt. In der Analyse werden die Abrechnungsdaten der BARMER der elektronischen Gesundheitskarte für Asylsuchende genutzt, um einen ersten Einblick auf Morbidität, Inanspruchnahme und Gesundheitsausgaben dieser Gruppe zu erhalten.

Published paper (open access)

Last updated on 11/21/2017