Nach Euklid. Geometrie als Narrativ bei Husserl und Foucault